Holiday-Reisen Sommerkatalog 2020

278 ✆ 030 - 884 20 777 FLUGREISEN Kirgisistan - Atemberaubende Panoramen und Natur Nomadenkultur und die Weite der kirgisischen Steppe Reisen Sie mit uns nach Zentralasien und erleben Sie die atemberau- benden Panoramen und die märchenhafte Natur von Kirgisistan. Ge- nießen Sie die magische Idylle am größten See der Region, bummeln Sie durch die beeindruckenden orientalischen Basare und erleben Sie den Spagat zwischen uralter Tradition und Moderne. Sie tauchen ein in die unbekannte Kultur der Region, z.B. bei einem Besuch bei einer uigurischen Familie oder bei der Vorführung der traditionellen Pferde- spiele. Aber auch die Übernachtung in einer Jurte wird zu einem ganz besonderen Erlebnis für Sie. 1.Tag: Flug von Berlin via Moskau nach Bischkek mit Ankunft am frü- hen Morgen des nächsten Tages. 2.Tag: Am frühen Morgen erreichen Sie Bischkek , die Hauptstadt Kirgisi- stans. Nach dem Frühstück beginnen Sie mit der Rundfahrt durch die größ- te Metropole des zentralasiatischen Landes. Bischkek entstand aus einer Karawanenstation der Seidenstraße und wird heute geprägt von großen Parks und Monumentalbauten aus so- wjetischer Zeit. Sie passieren u.a. den zentralen Ala-Too-Platz, das Opern- und Balletthaus sowie den Sieges- Platz. Sie besuchen das Historische Museum , schlendern durch den Du- bowy-Park und haben die Möglich- keit, auf dem Osch-Basar einheimi- sche Waren zu entdecken. 3.Tag: Die Fahrt geht heute durch das einzigartige Naturgebiet des Tschon- Kemin-Tals . Sie besichtigen den Burana-Turm aus dem 11. Jahrhun- dert, der während der Zeit der Gro- ßen Seidenstraße als Orientierungs- und Haltepunkt für Reisende genutzt wurde. Anschließend besuchen Sie das Freilichtmuseum der Balbals . Unzählige Grabsteine wurden hier in die Form von menschlichen Figuren gemeißelt. Bevor Sie in Ihr Hotel in Tschon-Kemin einchecken, sind Sie zu einer Verkostung der traditionel- len Speise Borsok (viereckige Teigta- schen) eingeladen. 4.Tag: Sie fahren entlang der Süd- seite des Sees Yssykköl , dem zweitgrößten Bergsee der Welt. Die- se Perle Zentralasiens ist ein Salz- wassersee, dem man heilende Kräf- te nachsagt. Im Dorf Bokonbaevo besuchen Sie einen Falkner . Mit sei- nen Raubvögeln jagt er traditionell Hasen und Füchse. Bevor Sie Kara- kol erreichen, halten Sie im legen- dären Dsheti-Oguy-Tal (Sieben Och- sen). Sie bahnen sich Ihren Weg zu der berühmten roten Felsformation, vorbei an kleinen Häuschen, ein paar Pferden und bunten Bienen- stöcken. Nach einem etwa 20-minü- tigen Spaziergang gelangen Sie zum Aussichtspunkt und können einen unvergesslichen Panoramablick bestaunen. Ihr Reiseleiter weiß die Legende „Vom gebrochenen Herz und den Sieben Ochsen“ zu berich- ten. Ihr Abendessen nehmen Sie bei einer uigurischen Familie ein und NEU

RkJQdWJsaXNoZXIy ODY3MTI=