Holiday-Reisen Sommerkatalog 2020

272 ✆ 030 - 884 20 777 FLUGREISEN Der Baikalsee - Die blaue Perle Sibiriens Inklusive Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn Der Baikalsee, die blaue Perle Sibiriens, gilt als der tiefste und älteste Süßwassersee der Welt und ist nicht nur landschaftlich sondern auch kulturell sehr beeindruckend. Den Anwohnern gilt er als heiliger See. In Irkutsk, dem Tor zum Osten, tauchen Sie ein in dessen reiche Ver- gangenheit als Handelsplatz. In Ulan-Ude wird Ihnen die Kultur der Burjaten näher gebracht, ein Volk asiatischer Abstammung mit dem Buddhismus als vorherrschende Religion. Ein unvergesslicher Höhe- punkt der Reise wird zudem die Fahrt mit der Transsibirischen Eisen- bahn sein. Kommen Sie mit auf diese Entdeckungsreise. 1.Tag: Ihre Reise beginnt mit einem Flug von Berlin nach Moskau . Es er- folgt der Transfer zu Ihrem Hotel. 2.Tag: Neben viel Neuem, das es zu entdecken gilt, stehen die bewähr- ten, schönsten Sehenswürdigkeiten Moskaus auf dem Programm. Zu den Höhepunkten gehört ein Spa- ziergang über den legendären Roten Platz. Vorbei am Lenin-Mausoleum und begleitet von den mächtigen Mauern des Kreml erreichen Sie die Basilius-Kathedrale mit ihren far- benprächtigen Zwiebeltürmen. Zu den weiteren Attraktionen der Me- tropole gehören das weltbekannte Bolschoi-Theater, die Twerskaja, der Alte und Neue Arbat, die Erlöser-Ka- thedrale und das Neujungfrauen- Kloster. Anschließend nehmen Sie ein Mittagessen in der Stadt ein. Danach erfolgt ein Transfer zum Flughafen. Nachtflug nach Irkutsk. 3.Tag: Sie erreichen Irkutsk am frü- hen Morgen und es erfolgt der Transfer zum Hotel in Irkutsk. Ge- gründet von Kosaken vor 300 Jah- ren als Vorposten des Zaren, wurde Irkutsk schnell ein wichtiger Han- delsposten des Russischen Reiches. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie das alte, russische Irkutsk mit seinen wunderschönen Holzhäusern und Bauten aus dem 19. Jahrhun- dert sowie den Kirchen und das neue Irkutsk, das durch die sowjeti- sche Zeit geprägt ist. 4.Tag: Ein Höhepunkt der Reise er- wartet Sie. Der Baikalsee hat bis heute seine Rätselhaftigkeit nicht verloren. Der größte Binnensee der Welt beherbergt die wohl größten Süßwasserreserven der Erde und schon deshalb hat der Baikal eine Sonderstellung unter allen Gewäs- sern. Dazu ist er auch noch der See mit der größten Tiefe - 1.620 Meter, fast unvorstellbar! Unterwegs be- suchen Sie das eindrucksvoll ge- staltete Freilichtmuseum für sibiri- sche Holzbauarchitektur „Talzy“ . Hier können Sie auf anschauliche Weise fast alle Arten der russisch- sibirischen und burjatischen Holz- bauweise bewundern. 5.Tag: Nach dem Frühstück besu- chen Sie heute das Baikal-Museum des Limnologischen Instituts , des- sen Mitarbeiter sich um die Bewah- rung des Baikalsees und seines na- türlichen Gleichgewichts sehr verdient gemacht haben. Hier erfah- ren Sie viel über den Baikal und sei- ne zum Teil einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Unter anderem können Sie die berühmten Baikalrobben im neuen Seewasseraquarium bewun- dern. Am Nachmittag Fahrt mit ei- nem Ausflugsschiff zur alten Stre- cke der Transsibirischen Eisenbahn. Inklusive Besuch von Moskau!

RkJQdWJsaXNoZXIy ODY3MTI=